Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum Braun bodycruZer..

Braun bodycruZer

27.07.10 - 19:44 Uhr

von: JonnyG

Was haltet Ihr vom Rasurergebnis des bodycruZer?

Keine Frage: Optisch unterscheidet sich der bodycruZer merklich von anderen Rasierern. Doch wie schaut’s mit der Handhabung und vor allem mit dem Rasurergebnis aus?

trnd-Partner MarioPuzo ist von der Handhabung und vom Ergebnis überzeugt:

“[...] meine bauchhaare mussten dran glauben [...] das ergebnis war gut es gab kein zwicken kein ziehen nur eine gute und saubere rasur [...]”
trnd-Partner MarioPuzo

@all: Jetzt ist Eure Meinung gefragt! Wie ist das bei Euch? Kommentiert hier Eure Erfahrungen bei der Handhabung des bodycruZer und ob Ihr mit dem Rasurergebnis zufrieden seid!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 28.07.10 - 12:19 Uhr

    von: HATE112

    Die Rasur an sich finde ich sehr angenehm, ich kann die Meinung von Mario nur bestätigen. Kein Zwicken oder ziehen. Leider bleiben bei mir, an einer stelle immer einige Häärchen stehen. Aber das liegt, so vermute ich es einmal an den eigenschaften meiner Haut.

  • 28.07.10 - 15:43 Uhr

    von: Moby007

    Also ich komme mit dem kombinierten Betrieb nicht so ganz zurecht.. erst trimmen und dann drüber rasieren geht gut.. aber zusammen muss man es wirklich in einer ganz bestimmten Stellung halten. Das Ergebnis dann ist an überwiegend glatten Stellen sehr gut. Beine.. Brust.. wenn es landschaftlich hügeliger zugeht.. wird die Sache schon schwieriger, da man den ganzen Aufbau dran hat..

    Aber auch wenn man Beides nacheinander benutzt, hat man eben alles bei der Hand.. das ist schon mal der große Vorteil..

  • 28.07.10 - 17:35 Uhr

    von: jimmi

    Die Kombifunktion konnte mich überhaubt nicht überzeugen. Erst Trimmen und dann rasieren bietet aber ein super Ergebnis

  • 28.07.10 - 19:47 Uhr

    von: xperienc

    Die Kombifunktion brauch ein wenig Übung aber sonst läuft das Teil perfekt. Kann mir eine Rasur ohne nicht mehr Vorstellen.

  • 29.07.10 - 11:29 Uhr

    von: Rowy

    ich finde die kombi-funktion funktioniert gut auf großen flächen, wie z.b. am bauch, allerdings auch da muss man oft zweimal über ne stelle rüber. an stellen, die nicht ganz so glatt sind, ist der modus leider nicht wirklich zu gebrauchen, aber wie schon hier gesagt, erst trimmen dann rasieren geht auch an diesen stellen..

  • 29.07.10 - 15:57 Uhr

    von: kahler09

    das rasier ergebnis hat mich wirklich überwältigt. erst trimmen, dann glatt rasieren funktioniert perfekt!

  • 29.07.10 - 16:46 Uhr

    von: Chuppa4882

    Ich muss leider auch sagen, die Kombifunktion hat nur auf großen Flächen überzeugt. Ansonsten muss man den Trimmer und den Nassrasierer eben nacheinander verwenden. Dabei muss man wenigstens nicht das “Werkzeug” wechseln. Insgesamt fällt mein Urteil aber nur mittelmäßig aus, zumal der Preis einfach zu hoch ist.

  • 30.07.10 - 23:29 Uhr

    von: Schaufelbagger

    Der Trimmer funktioniert absolut super , die Haare werden ohne Zwicken oder Zucken fast restlos entfernt . Hinterher einfach nochma mim Rasierer drüber und die Haut ist glatter als jeder Baby Po :D
    Muss zwar auch sagen , dass das mit der combi-Funktion nur auf größeren Flächen anständig funktioniert , aber Brust und Bauch müssen ja schließlich auch glatt gehalten werden – von daher passt das ^^

  • 31.07.10 - 00:40 Uhr

    von: Profyler

    der bodycruZer ist einfach eine rundum gelungene Sache, danke :-)

  • 31.07.10 - 10:49 Uhr

    von: losttalent

    Zum trimmen finde ich den bodycruzer sehr gut. 3Tage-Bart, Brust etc. und Kanten rasieren klappt super.
    Allerdings finde ich das Ergebnis ohne Aufsatz nur auf glatten Flächen gut. Für eine Stoppelfrisur (ohne Aufsatz) ist der bodycruzer, zumindest bei mir, nicht geeignet, da das Ergebnis zu unregelmäßig ist.

  • 31.07.10 - 15:29 Uhr

    von: Holli1234

    Schön, dass man sich um uns Männer auch Gedanken macht, was die Körperpflege angeht…….Ein wirklich gelungenes Instrument zum Bändigen des Haarwuchses

  • 31.07.10 - 16:00 Uhr

    von: daho3132

    Ich find es super den bodycruizer zu testen.

    Hier ein paar Anmerkungen:

    Es ist sehr schade, dass die getrimmten Haare unter dem Trimmeraufsatz verbleiben und die Leistung beim trimmen nachlässt und den Aufsatz sehr häufig entnehmen muss, um die Haare zu entfernen.
    Von der Leistung ist er super, was fü mich wichtig ist, weil ich sehr dicke und starke Haare habe. Beim trimmen ohne Aufsatz geht das entfernen von Beinbehaarungauch sehr schnell und bisher habe ich auch keine Probleme mit der Klinge.

    Wenn man sich sehr anstrengt, kann man auch das Trimmen mit dem Nassrasieren verbinden, man brauch nur ein wenig gedult.

    Zu einem besseren Ergebnis kommt man, wenn man zuerst trimmt und dann rasiert.

  • 31.07.10 - 21:45 Uhr

    von: Replica125

    Ich wurde für das Projekt leider abgelehnt, aber weil mich der Bodycruzer so sehr interessiert hat, hab ich ihn mir nun gekauft ;-)

    Ich habe bisher die Trimmer und Rasierfunktion unter der Dusche ausprobiert und bin total begeistert, funktioniert super und mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden.

    Ich teste weiter und schreibe dann gerne meine Erfahrungen hier im Blog :)

  • 01.08.10 - 14:09 Uhr

    von: Emscher

    Schnell – Gründlich – Einfach!!!

  • 02.08.10 - 09:15 Uhr

    von: IngoH77

    Kann mich meinem Vorschreiber nur anschließen… funktioniert schnell, ist gründlich und ziemlich leicht zu handhaben. Durch die verschiedenen Aufsätze und die Möglichkeit der Glattrasur kann man die Haare an jeder Körperstelle auf das gewünsche Maß bringen.

  • 02.08.10 - 15:14 Uhr

    von: lagremo

    Ich finde auch, dass die Kombifunktion nur unter idealen Bedingen richtig gut funktioniert. Letzlich gehtes fürmich schneller, einfacher und gründlicher, wenn ich die Funktionen nacheinander anwende.

    Aber letzlich wird dann nach dem Nassrasieren die Trimmfuktion überflüssig, da ich nur noch nass nachrasiere. Denn solange warte ich dann gar nicht mehr, bis die Haare wieder lang genug wären um sie mit dem Trimmer vorzubearbeiten.

    Aber die Gillette-Klingen finde ich so überzeugend, dass ich nur noch diese als Rasierer benutzen werde. Und da das ja der selbe Konzern ist, freut sich bestimmt auch Braun darüber ;-)

  • 02.08.10 - 15:38 Uhr

    von: Flyer85

    Wie meine Vorschreiber schon geschrieben haben, für große bzw glatte Flächen ist das Gerät absolut geigent, der Trimmer funktioniert gut und auch das anschließende Glatrasieren liefert ein ordentliches Ergebnis, allerdings ist das Gerät für den Intimbereich meiner Meinung nach überhaupt nicht geeignet. Hier bin ich auch nach 14 Tagen üben mit dem bodycruzer mit meinem einfachen Gillette Mach 3 viel schneller und sauberer fertig.
    Ab das ist ja kein Thema, nimmt man halt zwei Rasierer, bzw. drei noch einen dritten fürs Gesicht.

    Flyer

  • 02.08.10 - 18:32 Uhr

    von: JonnyG

    @ Replica125:Ziemlich gut. Lass uns wissen, wenn es Neuigkeiten gibt.

  • 03.08.10 - 10:07 Uhr

    von: patster

    Find auch dass die absolut Top ist. Hab zwar die doppelfunktion nocht nicht ausführlicher getestet, aber die verschiedenen, nützlichen Aufsätze und die Möglichkeit, sich unter der Dusche zu rasieren machen den bodycruzer zu einer optimalen Hilfe bei der männlichen Körperpflege!!

  • 03.08.10 - 14:04 Uhr

    von: knorke33

    @Flyer85 – stimme dir voll zu. Der Bodycruzer ist meiner Meinung nach für den Intimbereich deutlich unpraktischer als ein einfacher Nassrasierer. Er ist einfach zu klobig und fürs Trimmen nimmt man in dem Bereich besser die Giletteklinge ab……

    Bzgl. der 2,3,4 Rasierer sollte das nicht eigentlich der Vorteil des Gerätes sein?

  • 03.08.10 - 22:23 Uhr

    von: osterhaaaaas

    Haare bleiben teilweise stehen trimmer überzeugt nicht und auch nur die trimmerfunktion überzeugt nicht da nassrasierer immer wieder auf die haut kommt. da ich einen trimmer und rasierer auch alleine habe habe ich einen sehr guten vergleich bei dem der bodycruzer auf ganzer spur versagt

  • 05.08.10 - 17:03 Uhr

    von: HenningNiemann

    Also ich finde das Teil klasse!

    Ich gebe zu, dass ich an manchen Körperstellen eher ein Schlumi bin und nicht regelmäßig rasiere, an anderen rutsche ich regelmäßiger drüber.

    Auf Bauch und Brust und Schabereich machte ich bisher einmal im Monat die Locken weg, lasse aber noch einen knappen cm stehen. Die Achselhaare mache ich dann gleichzeitig auch weg, aber dann komplett. An den männlichsten Stellen kommt mehrmals die Woche der Rasierer drüber, damit da alles glatt ist Bisher habe ich dafür immer mehrere Geräte gehabt, auch den Nassrasierer, weil ich nicht den vom Gesicht benutzen wollte. Nun ist es im Badezimmerschrank aufgeräumter, und es geht eindeutig schneller.

    Das Trimmen von Bauch, Brust und Schambereich ist ziemlich gleich geblieben, nur mit einem anderen Gerät eben. Danach kann ich dann beim abduschen der Haare gleich die Achseln in einem Rutsch unter der Dusche rasieren. Und weil das Gerät für die Regelmäßige Rasur der Juwelen eh unter der Dusche hängt (der Halter für die Dusche ist ne Wucht!) bin ich in letzter Zeit unter den Achseln aufgeräumter.

    Beim Kombibetrieb zwischen Trimmen und Rasieren ist etwas Übung in der Haltung erforderlich und beim reinen Nassrasieren unter der Dusche ist das klobige GErät etwas gewöhnungsbedürftig, aber das gibt sich mit der Zeit auch.

    Ich finde das Gerät klasse!

  • 05.08.10 - 17:04 Uhr

    von: HenningNiemann

    und das Rasurergebnis ist supergut. Ich und mein Freund sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

  • 06.08.10 - 12:11 Uhr

    von: velu86

    das gerät hat mich leider nicht umgehauen – das eigentlich revolutionäre feature: das trimmen und nassrasieren in einem schritt funktioniert nicht überzeugend. trimmen ist eher eine langsame sorgfältige angelegenheit wohingegen das nassrasieren in einer flüssigen bewegung geschieht damit man nicht mit den klingen hängen bleibt. bei der kombination von beiden muss man daher abstriche machen – entweder gut trimmen und dafür schlecht rasieren oder vice versa.

    ausserdem ist, wie hier schon öfters geschilder, das gerät etwas unhandlich. in der dusche rutscht es mir regelmäßig aus der hand und der winkel in dem man den bodycruzer ansetzten muss ist für die rasur nicht optimal.

    ich schließe mich der meinung an, dass das gerät gut ist, da man die beiden features zusammen hat, der gleichzeitige gebrauch von nassrasierer und trimmer ist jedoch für mich kein gewinn.

  • 07.08.10 - 15:27 Uhr

    von: hlautenbach

    Ich finde ebenfalls, das der Cruzer für den Intimbereich sehr schlecht geeignet ist. Das Gerät ist einfach zu unhandlich dafür. Für den Rest des Körpers ist es okay, aber auch nicht umwerfend.

  • 10.08.10 - 22:27 Uhr

    von: Badboy36

    Kombifunktion ist der Hammer finde ich, nur an wenigen Stellen muss man nochmal nachrasieren.

  • 16.08.10 - 13:41 Uhr

    von: josefseppi

    Für Bauch und Rücken ist er ok. Ich habe den Bosy-Cruzer schon eine Weile, brauche jetzt neue Klingen. Kein Fachhandel, Drogerie, Einkaufs-Markt kann mir die Klingen besorgen, somit liegt er in der Ecke und kann nicht weiter benutzt werden. Sogar das Geschäft, wo ich den Body-Cruzer gekauft haben, kann mir die Klingen nicht besorgen (Saturn). Jetzt habe ich Geld ausgegeben und er liegt in der Ecke, dies ärgert micht gewaltig, denn so billig war die Anschaffung auch nicht. Bin darüber sehr enttäuscht.

  • 16.08.10 - 16:58 Uhr

    von: JonnyG

    @ josefseppi: Die Gilette Fusion Klingen sind eigentlich in jedem Drogeriemarkt und anderen großen Supermärkten erhältlich. Vielleicht fragst einfach noch einmal nach… :-)

  • 24.08.10 - 20:57 Uhr

    von: masamundy

    Der integrierte Trimmer kommt mit langer Schaambehaarung nicht wirklich klar. Die kleinen Zähne des Trimmers verhaken sich in lange Haare und müssen manuell wieder freigelegt werden.

    Einerseits sind die kleinen Zähne bei gewissen Bereichen sehr vorteilhaft, da diese die Haut nicht reizen andererseits kommen sie mit langen dicken Haaren nicht klar.

  • 24.08.10 - 20:59 Uhr

    von: masamundy

    Im Brustbereich ist die Trimm- & Rasierfunktion genial. Mit wenigen Strichen ist die Brust wieder glatt. TOP.

  • 25.08.10 - 22:07 Uhr

    von: andi_86

    Bin auch mit den Rasurergebnissen sehr zufrieden.

    Ganz gut finde ich den sensitiv-Aufsatz.