Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum Braun bodycruZer..

Braun bodycruZer

30.07.10 - 18:59 Uhr

von: JonnyG

Braun bodycruZer: Warum Eure Berichte so wichtig sind.

Vor allem für diejenigen unter uns, die noch recht neu bei trnd mit dabei sind, dachte ich, macht es Sinn, nochmal kurz zu erklären, wozu die Berichte im Rahmen unseres Projekts eigentlich gut sind und warum sie vor allem so wichtig sind:

Grundsätzlich basiert die Idee hinter trnd auf Geben und Nehmen. Das Braun Team möchte gemeinsam mit uns erleben, wie der Braun bodycruZer bei uns allen ankommt und hat dafür 1.000 Startpakete zur Verfügung gestellt. Zusätzlich beant­wortet Sebastian als Ansprechpartner unsere Fragen rund um den bodycruZer.

Im Gegenzug erhofft sich Braun möglichst viel Feedback zum Bodygroomer. Wie finden wir als trnd-Community den Ganzkörperrasierer? Und wie kommt er bei unseren Gesprächspartnern an, die vielleicht zum ersten Mal davon erfahren?

blogbild_warum-berichte-wichtig-sind_bodycruzer

Zu guter Letzt steht trnd ja auch für Marketing zum Mitmachen und durch unser gemeinsames Projekt soll natürlich auch Mundpropaganda entstehen. Auf diese Weise wollen wir gemeinsam mithelfen, den Braun bodycruZer auf ange­nehme Weise bekannter zu machen – einfach durch das Weitergeben unserer ehrlichen Meinung an Freunde, Bekannte und Kollegen.

Und hier schließt sich der Kreis: Wir wollen Braun natürlich am Ende des Projektes auch berichten können, wie viele Gespräche wir alle im Rahmen unseres Projektes rund um den Bodygroomer geführt haben und wie wiederum die Reaktionen unserer Gesprächspartner waren. Das geht nur über die Berichte – und damit können wir Braun dann hoffentlich auch überzeugen, gemeinsam noch viele weitere spannende Projekte durchzuführen!

Unsere Gesprächsberichte können ganz unterschiedlich ausfallen. Mal kurz und knapp – z.B. nur ein kleiner Hinweis auf ein Gespräch (oder z.B. auch einen Blogpost, Foren­eintrag oder Ähnliches). Mal ganz lang und ausführlich – mit detailliertem Feedback, Lob, Kritik, individuellen Testergebnissen oder Fotos von Euch und Euren Mittestern. Hauptsache offen, ehrlich und konstruktiv – genau so, wie wir es bei trnd eben pflegen.

Auf jeden Eurer Berichte erhaltet Ihr dann natürlich – wie immer bei trnd – eine individuelle Antwort und Wombats. Auch wenn Ihr vielleicht mal etwas länger auf eine Antwort von uns warten müsst, bei uns geht kein Bericht verloren. ;-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 30.07.10 - 20:45 Uhr

    von: HATE112

    Ich finde gut das ihr hier einmal erläutert was mit unseren Berichten passiert !

  • 02.08.10 - 12:37 Uhr

    von: Gomilli

    Wird es eigentlich wieder eine kleine Belohnung für die aktivsten Teilnehmer geben?

  • 02.08.10 - 18:31 Uhr

    von: JonnyG

    @ Gomilli: Guter Vorschlag, kann ich aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Ich schlage Dir vor regelmäßig hier auf dem Blog vorbeizuschauen. ;-)

  • 03.08.10 - 11:20 Uhr

    von: jimmi

    Finde die Einführung auch sehr gelungen.

  • 11.08.10 - 12:37 Uhr

    von: patrick_van_strezz

    kann mich nur anschließen, vor allem für mich, der am ersten Projekt teilnimmt

  • 11.08.10 - 14:50 Uhr

    von: presteraner

    die webung min fernsehen mit til schweiger war vielversprechend, als ich ihn bekam dachte ich , design gut und die möglichkeiten der anwendung sind vielfältig. doch nach meiner ersten anwendung war ich begeistert und bin froh am projekt teilgenommen zu haben. ich kann mit fug und recht sagen dass mir die haarentfernung noch nie soviel freude bereitet hat.meine freundin nutzt ihn auch intensiv.

  • 11.08.10 - 14:52 Uhr

    von: SiggiWidder

    Klasse Idee mit der Erläuterung. Gibt es denn einen Link, in dem auf Berichte bei Meinungsplattformen wie Ciao hingewiesen wird? Ich habe dort einen Erfahrungsbericht geschrieben, konnte den Link aber noch nicht in das Projekt einbinden.

  • 11.08.10 - 14:55 Uhr

    von: SiggiWidder

    *ggg* Hier sollte man immer erst schauen und dann fragen… Habe den Link gefunden ;-)

  • 12.08.10 - 08:14 Uhr

    von: Sundermeier

    Also ich muss auch noch einmal betonen, dass mir das Haare entfernen ebenfalls soviel Freude bereitet wie nie bevor. Wenn man vorher schon einmal etwas “schlampiger” war, wenn die Stoppel so langsam länger wurden, werden sie jetzt direktamente wieder entfernt. Das Gerät macht Spaß, die Doppelfunktion ist klasse. Wo vorher mind. 2 verschiedene Geräte verwendet werden mussten (wo bei einem vielleicht gerade der Akklu leer war und man diesen dann per Netzteil verwenden musste, und dadurch die Anwendung unter der Dusche ausfiel…) so kommt nun nur eines zum Einsatz. Glatte Haut, gepflegtes Äußeres, Daumen hoch!

  • 12.08.10 - 11:47 Uhr

    von: Muhski

    Also ich hab mr ehrlich gesagt etwas mehr von dem Gerät erwartet. Zumindest als ich den Preis erfahren habe… Ein komplettes All-In-One-Gerät ist der Groomer leider nicht, aber da habe ich meine Erwartungen evtl etwas zu hoch angesetzt… Außerdem bleibt er manchmal an einigen Haarporen oder Wurzeln hängen, was dann blutet oder zumindest schmerzt. Ansonsten aber ein Top-Gerät, was wohl daran liegt, dass die zwei besten Firmen in Sachen Naß- und Trockenrasur einen Deal gemacht haben.

  • 13.08.10 - 11:07 Uhr

    von: pk_85

    Also ich kann mich auch überhaupt nicht beklagen über das Gerät. Während ich vorher auch immer etwas faul war, mich regelmäßig zu rassieren, ist es jetzt kein Problem mehr, mal eben mit unter die Dusche nehmen und fertig. Auch meien Freundin ist sehr begeistert und nutzt ihn rege.

  • 15.08.10 - 07:46 Uhr

    von: Combattant666

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, der Body Vruzer ist ein Super All in One Gerät- Ich habe ihn jetzt 4 Wochen in Gebrauch und er ist immer noch super.

  • 18.08.10 - 10:51 Uhr

    von: alexander6468

    Ich kann mich dem insgesamt mehr als guten Feedback ebenfalls nur anschliessen. Bin vom Bodycruzer absolut begeistert, einen Trockenrasierer, einen Nassrasierer und gelegentlich Wachsstreifen mit sich herumzuschleppen gehört der Vergangenheit an. Ich bin froh, dass mein erstes Projekt so gelungen ist…..grins….Meine Frau ist übrigens auch sehr angetan und ich muss aufpassen, dass mir der Bodycruzer nicht regelmäßig gemoppst wird…